Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Fohlenregistrierung

Warmblutfohlen

Zur Fohlenregistrierung gibt es verschiedene Möglichkeiten

Im Juni und Juli werden Fohlenschauen angeboten. Dort werden die Fohlen nicht nur registriert (gechipt und identifiziert) sondern auch bewertet und prämiert. Das ist vor allem für verkaufswillige Züchter wichtig. Anmeldefrist für alle Schauen ist bereits am 20. April, weil ein Gesamtkatalog für alle Schauen erstellt wird. Deshalb müssen auch noch nichtgeborene Fohlen im April angemeldet werden.
Nachmelden geht auch, ist aber teuer und man steht nicht im Katalog.

Im August und September werden sogenannte Sachvertständigentermine angeboten, bei denen die Fohlen kostengünstig und mit kurzen Anfahrtswegen registriert werden können.

Schließlich gibt es noch den Hoftermin, der logischerweise die teuerste aber bequemste Lösung ist.

Weitere Informationen finden Sie in den nachfolgenden pdf-Dateien.

Gerne können Sie uns auch anrufen.

Stutbuchführung Frau Moser 07385-96902-13

Zuchleiterin Dr. Carina Krumbiegel 07385-96902-15

Anbei finden Sie die Termine für die Fohlenschauen 2018. Bitte beachten Sie den Meldeschluss am 20. April. Dieser Termin gilt auch für noch nicht geborene Fohlen.

Außerdem können Sie zur Registrierung des Fohlens sich zu einem Sachverständigentermin oder einem Hoftermin anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz