Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Aktuelle Entwicklung

Bei einer Rassegruppenversammlung (alle Besitzer von im Zuchtbuch eingetragenen Tieren dieser Rasse) im Mai 2008 wurde die Zusammenlegung der beiden Unterordnungen des Zuchtbuchs beschlossen.

Seit 2010 werden nur noch Fohlen registriert, die einen AWÜ-Blutanteil von mindestens 12,5% haben.

Ab 2013 werden nur noch Stuten eingetragen, die mindestens 12,5% Awü-Blutanteil haben.

Rassegruppenversammlung Januar 2011:

Der Hengst Uli wird in Altwürttemberger Zuchtbuch für einen Zuchtversuch eingetragen.

Neben dem Hengst „Uli“ sind nur noch die im Zuchtbuch eingetragenen Hengste der Rasse Altwürttemberger zugelassen (siehe HVPl 2011 - Der Hengst Fleiner ist 2011 nicht mehr 
für die Altwürttemberger zugelassen).

Fohlen des Hengstes „Uli“ erhalten den Altwürttemberger  Blutanteil ihrer Mutter zugeschrieben. Stuten mit einem Blutanteil unter 12,5 % kommen somit für Uli nicht in Frage.

F.d.R Gussmann, 14.02.2011

 

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz