Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Vier neue Beisitzer im Jungzüchterförderverein

28.03.2018


Bei seiner Jahreshauptversammlung in Herrenberg-Gültstein hat der Verein zur Förderung der Jungzüchter Baden-Württemberg e.V. 4 neue Beisitzer verpflichtet.

Stefan Baur (Ravensburg), Leonie Horlacher (Braunsbach), Niklas Maier (Ehingen-Berg) und Lisa Banzhaf (Stuttgart) ergänzen ab sofort die Vorstandschaft. Möglich war dieser Vorgang durch eine vorangegangene Satzungsänderung. Somit kann die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt werden und (noch) mehr junge Erwachsene können die Arbeit des Fördervereines mitgestalten. Als neue Kassenprüfer wurden Isabelle Ehrle (Stuttgart) und Amelie Gaus (Ravensburg) gewählt.

1. Vorsitzender Klaus Hartmeyer berichtete, dass 2017 die Sponsorengewinnung für die Weltmeisterschaft in Kanada im Fokus stand. Auch wenn der Kassenbericht ein leichtes Minus auswies, hat sich der Aufwand absolut gelohnt, denn die Baden-Württemberger wurden Weltmeister der Jungzüchter in Kanada. Geschäftsführerin Hannah Bott ergänzte, dass es 2017 eine Informationsveranstaltung zum Förderverein in Marbach gab. Bei den DKB-Bundeschampionaten in Warendorf teilte man sich einen Stand mit dem F.B.W. und konnte wertvolle Kontakte knüpfen. 2018 fördert der Verein die Jungzüchterarbeit mit Lehrgängen und natürlichen den regionalen und überregionalen Wettbewerben. Die Jungzüchter werden sich auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart präsentieren, sowie einen Ausflug zum Storchenhof nach Nordbaden machen. Für die Öffentlichkeitsarbeit sind eine eigene Homepage und Flyer in Arbeit.

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz