Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Bundesjungzüchterwettbewerb

24.06.2019

Jungzüchter Baden-Württemberg gewinnen sensationell Bronze in der Gesamtwertung beim 23. Bundesjungzüchterwettbewerb auf dem Haupt- und Landgestüt Schwaiganger. Gesamtsieger wurde Holstein vor Brandenburg-Anhalt. Punktgleich auch auf den Bronzerang kamen die Trakehner. Lukas Weber (Trakehner) gewann die Einzelwertung.

Grundstein war der Vizetitel beim älteren Team mit Elisa Bischoff (ZV Nordbaden-Süd), Vanessa Buckmayer (ZV Leonberg u. U.) und Carolin Wolpert (ZV Öhringen). Ersatzleute waren Skrollan Grom und Anke Kübler (beide ZV Leonberg u.U.). Hier fehlten sogar nur 5 Punkte zum Bundestitel. Das jüngere Team mit Kathrin Kreuzer, Enya Farrenkopf (beide ZV Odenwald-Bauland) und Hanna Reiff (ZV Leonberg u. U.) belegte einen sehr guten 6. Platz. Enya und Hanna waren das erste Mal bei einem überregionalen Wettbewerb am Start. Sie überzeugten besonders im Vormustern. Ersatzleute hier waren Kim Knapp-Holldorf (ZV Odenwald-Bauland) und Jasmin Gross (ZV Heilbronn).

 

Betreut und trainiert wurde das Team von Ulrike Schätzle und dem neuen Verbandsjungzüchtersprecher Stefan Baur. 

 

Ausrichter war der Bayerische Verband für Kleinpferde- und Spezialrassen. Die Pferde wurden von Schwaiganger zur Verfügung gestellt. Als Richter fungierten Veronika Stetter (Baden-Württemberg), Victoria Herzog (Brandenburg-Anhalt) und Anton Schindele (Bayern). Nachwuchsrichter waren Carolin Kathmann (Oldenburg) und Hermann Thoennes (Rheinland). 

 

Am Start waren 13 Verbände aus ganz Deutschland, welche sich im Vierkampf aus Vormustern, Theorie, Beurteilen und Freispringen messen mussten.

 

Hierfür hatten die Jungzüchter fleißig trainiert: auf dem Gestüt Birkhof mit Tierarzt Alexander König und Julia Strauß (Berufschule Münsingen), mit Familie Hilpert in Höpfingen, mit Norbert Freistett und Simone Mainka bei Familie Säufferer in Albershausen und mit Anke Herrmann in Eberstal. Der Aufwand hat sich gelohnt! Herzlichen Dank an alle, die Dies unterstützt haben! 

 

Einzelergebnisse:

Elisa Bischoff: 5. Platz Gesamtwertung, 4. Platz Theorie, 7. Platz Beurteilen, 8. Platz Vormustern.

Vanessa Buckmayer: 9. Platz Gesamtwertung, 4. Vormustern, 7. Platz Freispringen, 8. Platz Beurteilen. 

Kathrin Kreuzer: 6. Platz Gesamtwertung, 3. Platz Theorie, 12. Platz Vormustern. 

Hanna Reiff: 14. Platz Gesamtwertung, 4. Platz Freispringen. 

Enya Farrenkopf: 12. Platz Vormustern. 

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz