Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Hanna Marie ist die Schönste der Verbandsstutenschau beim 34. Laupheimer Kaltblutmarkt

21.10.2019

Beim 34. Laupheimer Kaltblutmarkt setzte sich die sechsjährige Schwarzwälder Kaltblutstute Hanna Marie als Siegerin der Verbandsstutenschau an die Spitze. Die von Josef Ketterer aus der Hilde von LVV Modem gezüchtete Tochter des Bundesprämienhengstes Wilder Retter entstammt dem Stutenstamm der Heckenrose. Ihr Besitzer Karl Brandl hat sie bestens herausgebracht, gut eingemustert und vorgestellt.

Charmant im Typ und gut im Rahmen beeindruckte sie mit einem taktsicheren, losgelassenen Schritt, im Trab zeigte sie sich mit gutem Raumgewinn. Aus der Leistungsprüfung im Ziehen und Fahren brachte sie als Prüfungsbeste eine 8,51 in die Bewertung mit ein und setzte sich auch als Klassensiegerin bei den fünfjährigen und älteren Schwarzwälder Stuten an die Spitze. Sie wurde mit der Staatsprämie und der Siegerschärpe ausgezeichnet, ihr Besitzer Karl Brandl mit der FN-Medaille in Silber und dem Ehrenpreis des Landkreises Biberach von Oberbürgermeister Rechle geehrt.


Zur Verbandsstutenschau waren 26 Kaltblutstuten gemeldet, 23 Stuten wurden bei guten Wetterbedingungen im Wettstreit um Staatspreise und Staatsprämien sowie Verbandspreise vorgestellt.  Die Qualität der aller vorgestellten Stuten war mit einem Durchschnitt von 7,41 in der Gesamtnote und 7,91 aus der Leistungsprüfung sehr erfreulich. Die Richter Erika Krämer, Helmut Faller und Zuchtleiter Manfred Weber vergaben 8 erste Verbandspreise im Wettbewerb der Zweijährigen im Zukunftspreis sowie einen in der Familienklasse. In der Staatsprämierung wurden 15 erste Staatspreise vergeben, fünf Stuten wurden als neue Staatsprämienstuten ausgezeichnet.

Links & Downloads

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz