Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Viel los in Pfullendorf

02.07.2019

In Pfullendorf wurden 61 Fohlen (36 Kaltblut- und 25 Ponyfohlen) vorgestellt, 20 Goldplaketten wurden vergeben.

Die Siegerschärpe beim Schwarzwälder Kaltblut sicherte sich ein groß aufgemachtes und bewegungsstarkes Hengstfohlen von Rubiniero aus der StPr./LSt. Bea von der Zuchtgemeinschaft Singler. Die Zuchtstätte Fischer/Schmid-Fischer stellte mit einem typvollen und schrittstarken Hengstfohlen von Roter Milan aus der StPr./LSt. Elara den ersten Schwarzwälder Reservesieger. Zweiter Reservesieger wurde ein Hengstfohlen vom Mönchbräu, das äußerst typvoll und mit guten Bewegungen überzeugte.


Das beste Stutfohlen der Hengstnachzuchtschau stellte Frank Heidan mit einer stolzen, typvollen und harmonischen Tochter von Vulkan. Aus der Zucht von Ernst-Georg Scheiffele kommt das beste Hengstfohlen, ein mit bestem Rasseadel ausgestatteter und harmonischer Sohn aus dem ersten Jahrgang von Maienfels.


Bei den anderen Kaltblutrassen hatte Dr. Feußner mit einem rheinisch-deutschen Hengstfohlen die Nase vorn und erhielt die Siegerschärpe. Es zeigte sich ausdrucksstark und mit elastischem Trab.


Weitere Goldfohlen stellten die Hengste Mönchbräu, Roter Milan, Malibu und Wellenstein.


Der Sieger Edelbluthaflinger kommt aus der Zuchtstätte Berthold Hänle, ein bewegungsstarkes Hengstfohlen von Sonnenkönig-Gold.  Sieger in der Gruppe der Sportponys wurde ein Welshcob Stutfohlen von Martina Hofgärtner. Schöner Rasseadel, harmonische Körperpartien und gute Bewegungsmechanik waren seine Attribute. Die Reservesiegerschärpe sicherte sich Solveig Scherer mit ihrem Hengstfohlen (Deutsches Reitpony) von Venustas Cool Edition, das sich nobel aufgemacht, großlinig und bewegungsstark präsentierte. Bei den Robustponys ging ein schickes, harmonisches und trabstarkes Stutfohlen (Deutsches Classicpony) von Kollin von Clus von Ilka Zimmerer an der Spitze. Zum Reservesieger wurde ein sportliches und langbeiniges Stutfohlen (Deutsches Partbred Shetlandpony) von Isarons Rock´n Roll von der Insel Mainau ausgewählt.


Mit Gold prämiert wurden Fohlen der Hengste Diamond Touch, Dondolo, Gorbatschow und My Way.



Bilder v. l. n. r.: Nachkommen von Friedrichshof Hot Twix Züchter: Martina Hofgärtner, Hengstfohlen von Louis aus der Zucht von Dr. Helmut Feussner, Züchter: ZG Singler Höflebauer des Hengstfohlen von Rubiniero, Stutfohlen von Kollin v. Clus aus der Zucht von Ilka Zimmerer, Hengstfohlen von Maienfels Züchter ist Ernst-Georg Scheiffele, Berthold Hänle ist der Züchter von einem Nachkommen von Sonnenkönig-Gold.

Galerie

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz