Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Fohlen strahlen bei Sonnenschein in Leutkirch

02.07.2019

Auf der Schau in Leutkirch bewarben sich 50 Fohlen um den Tagessieg der dressur- und springbetont gezogenen Fohlen. Gastrichter Jens Meyer hatte trotz der sehr sommerlichen Temperaturen viel Freude an der Qualität der Fohlen.

Boris Gruber konnte am Ende die Siegerschärpe bei den Dressurfohlen einstreichen. Sein Stutfohlen von Rubin-Royal aus der Mutter des diesjährigen Münchener Körungssiegers Rock Z von Destano präsentierte sich sehr typvoll mit harmonischem Seitenbild, sehr gutem Schritt und einem ergiebigen elastischen Trab. Der Reservesieg ging an den Vorsitzenden des veranstaltenden Zuchtvereins Leutkirch-Amtzell, Lothar Wanner. Sein Zackerey-Sohn Zafir aus einer Don Frederico-Mutter bewegte sich sehr gut durch den Körper und zeigte sich modern mit korrektem Körper. Über Platz drei freute sich Ernst Rus. Sein noch junger Sohn des Fair Game-Sandro Hit präsentierte sich edel und langbeinig mit guter Mechanik, viel Takt und Elastizität.


Bei den Springfohlen konnte der Marbacher Landbeschäler Uno I erneut überzeugen. Bereits am Vortag konnte er das Siegerfohlen stellen. Mit seiner Tochter Uppsala PLO aus einer Balou du Rouet Mutter bewies er erneut seine Vererberqualitäten. Paul Lohner präsentierte dieses typvolle, sehr sportlich konstruierte Fohlen mit ansprechenden Bewegungen. Den Titel des Reservesiegers konnte Caudalie erringen. Mit Colorit als Vater und Contender als Muttervater hat Andrea Gau alles richtig gemacht. Dieses schicke und bewegliche Fohlen zeigte sich sportlich und mit guter Galoppade. Den zweiten Reservesieger stellte Nicole Thein. Charos von Ciacomo-Rio Zeus überzeugte durch seine ansprechende Typaufmachung und seinen guten Trab und Galopp.


Weitere Golfohlen stellten die Hengste Benicio, By your Side, Finnigan, For Final, Fürstenhof, GB Konvally, Morricone, Topas, Valverde, Cabrio v.d. Heffinck, Connect, Nekton und Kannan.


Die zahlreichen Besucher konnten in Leutkirch bestens versorgt im Schatten die Fohlen und das Schauprogramm in der Mittagspause verfolgen. Alle Beschicker erhielten zahlreiche Ehrenpreise.

Links & Downloads

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz