Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Regionale Ponykörung in Marbach: Drei Hengste gekört

02.11.2018

Sohn des Diamon Black B-Bergarac wird Siegerhengst

Mit der regionalen Ponykörung im Haupt-und Landgestüt Marbach startete der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg heute ins Marbacher Wochenende. Zur Körung traten sechs Ponyhengste an, drei weitere wurden zur Anerkennung vorgestellt. Prämiert und damit Siegerhengst der zur Körung vorgestellten Hengste, wurde ein Sohn des Diamon Black B-Bergarac, ausgestellt von Rudolf Bühner, Rudersberg. Der großrahmige Deutsche Reitponhengst wusste durch seinen Hengstcharme, den leichtfüßigen Trab und ein vermögendes Freispringen zu überzeugen. Zwei weitere Junghengste wurden ebenfalls mit dem Prädikat gekört ausgezeichnet. Die drei zur Anerkennung vorgestellten Hengste wurden alle samt eingetragen. Isarons Rock'n'Roll von Rimini-Brio (DPbShP), ausgestellt durch die Mainau GmbH, wurde darüber hinaus mit der Prämie ausgezeichnet. Dieser Hengst gefiel besonders durch seinen energischen Trab und sein kräftiges Fundament. - Quelle: Reiterjournal

Links & Downloads

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz