Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Ein Baden-Württemberger gewinnt das Finale NÜRNBERGER BURG-POKAL der Baden-Württembergischen Junioren Dressur 2019

19.08.2019

Sehr erfreulich verlief das diesjährige Finale des Nürnberg Burgpokals der Baden-Württembergischen Junioren Dressur 2019, der ReiterInnen bis 16 Jahre für süddeutsche Züchter.

Dubai S, eine von Mathilde Scheuer gezogene dunkelbraune Württemberger Denario-Donnerschlag - Stute, gewann mit ihrer Reiterin Saskia Herrmann mit fast 70 % die Finalprüfung des Nürnberger Burgpokals in Donaueschingen, eine Dressurprüfung der Klasse L**.
Auf dem dritten Platz kam das ehemalige Auktionspferd des Marbacher Wochenendes 2017, Rheingold von der ZG Krohn und Dötschel. Vorgestellt wurde der DSP Romanow Bluehors- Florincio – Sohn von Julian Fetzer, bisher hoch erfolgreich im Ponydressursport unterwegs.
An sechster Stelle platzierte sich der Grafenstolz- Dressage-Royale – Nachkomme Gandalf, Züchterin ist Nicola Langer, vorgestellt wurde er von Emelie Ellinger.





Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz