Logo
+49 7385 969020 poststelle@pzv.bwl.de

Alfred-Schmelcher-Gedächtnis-Preis 2019

10.09.2019

Zur Erinnerung an den früheren Vorsitzenden des Verbandes wird beim Marbacher Wochenende 2019 zum vierzehnten Mal der „Alfred-Schmelcher-Gedächtnis-Preis“ vergeben.

Es wird ein Baden-Württemberger Züchter geehrt, der einen Finalisten bei den Bundeschampionaten 2019 gestellt hat. Die Entscheidung liegt bei den Lesern des Reiterjournals, die per Postkarte wählen.


Unter den Einsendungen werden zwei Eintrittskarten für den Gala-Abend des Marbacher Wochenendes 2019 verlost. Wer mitmachen möchte, sendet  bis


 


11. Oktober eine Postkarte


 


mit der Nummer des gewählten Pferdes unter dem Stichwort „Alfred-Schmelcher-Gedächtnis-Preis“ an den Zuchtverband Baden-Württemberg e.V., Am Dolderbach 11, 72532 Gomadingen-Marbach.


 


 


Kandidaten sind


 


1. Mariposa CM v. FS Mr. Right/ Geronimo B, im Finale der  4jähr. Reitponys Stuten/Wallache


Züchter: Myriam Charar


Besitzer: Charlotte Kaiser


Reiterin: Michelle Schulmerig


 


2. FBW Captain Norbert v. Con Spirito/Colestus,  im Finale der 5 jähr. Springpferde


Züchter: Berthold u. Patrick Blösch GBR


Besitzer: Patrick Blösch


Reiter: Anne Götter


 


3. FBW Carontino AS v. Coronas/Gralshüter, im Finale der 6jährigen Springpferde


Züchter: Rolf Friedel


Besitzer: Moritz Bauer


Reiter: Pascal Lindner


 


4. Concordia v. Colorit/Cassini I, im Finale der  7jährigen Springpferde


Züchter+Besitzer, Klaus Isaak, Künzelsau


Reiter: Jana Wargers


 

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz