...
NewsletterKontakt u. Formulare

Pferdezuchtverband
Baden-Württemberg e. V.

Am Dolderbach 11
72532 Gomadingen-Marbach
Tel. +49 (0)73 85 - 9 69 02-0
Fax +49 (0)73 85 - 9 69 02-20
E-Mail: poststelle@pzv.bwl.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.:
9.00 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 15.30 Uhr
Freitag:
9.00 bis 12.00 Uhr

Ausschreibungen und Formulare klicken Sie hier:

Termine
News
29.05.2018

Preis der Besten: Nachwuchsreiter setzen auf Württemberger

Riana mit Alina Hahn beim Pfingstturnier in Wiesbaden. Foto: PM/Equistock

Beim Preis der Besten in Warendorf konnte man in den Ergebnislisten zahlreiche Württemberger finden, die auch vorne in den Platzierungen mit mischten: Zum Auftakt gewann Alina Hahn mit ihrer siebenjährigen Stute Riana (Württ. v. Royal Classic/Laudabilis, Zü.: Franz Kohler) die Einlaufprüfung bei den Children. Das Paar hatte eine Woche zuvor beim Pfingstturnier in Wiesbaden beide Prüfungen der EM-Sichtung Children (Foto) gewonnen. In der 2. Prüfung in Warendorf, die technisch anspruchsvoller war, konnte sich das Paar leider nicht mehr platzieren.

Dafür hatte in dieser Prüfung Antonia Müller aus Bad Boll mit Wilandra (Württ. v. Wolkenstern/Feinbrand; Zü.: Anton Herre) einen hervorragenden Lauf und konnte sich auf Rang zwei platzieren.

Auch in der Springklasse der Chilfren galoppierte eine Württembergerin in die Schleifenränge: Quattro's Donna (Württ. v. Quattro B/De Niro; Zü.. Klaus u. Edwin Schuster, Ellwangen) belegte mit Anika Ott den vierten Platz.

Im Feld der Junioren konnte sich in der Einlaufprüfung Niels Carstensen mit Sandro Gold (Württ. v. Sandro Boy/Quantum; Zü.: Georg Breimhorst) auf Rang sieben platzieren.